Die Gierschdurfer Bichereulen - Förderverein der Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf e.V.
Die Gierschdurfer Bichereulen- Förderverein der StadtbibliothekEbersbach-Neugersdorf e.V.

Veranstaltungen 2018

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

 

Sagen-Nachmittage mit Hannes Thomas

 

„Tief ist der Brunnen der Vergangenheit – sollte man ihn nicht unergründlich nennen?" Bei diesen Worten Thomas Manns denken die Liebhaber der erzählenden Literatur gewiss auch an die „raunende Beschwörung des Imperfekts", der unvollendeten Vergangenheit, wie sie uns besonders in der sprachlichen Form der Sagen entgegentritt.

 

Spätestens seit Erich Kästner wissen wir: „Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch." Und wer sich ein wenig von seiner kindlichen Neugier bewahrt hat, wird nicht enttäuscht, wenn er in die phantastisch-abenteuerliche Welt der Sagen eindringt.

 

Deshalb lädt die Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf alle Sagenliebhaber unter den Literaturfreunden zu drei Vorlese-Nachmittagen ein, in denen wir Einblicke in die verschiedenen Arten dieser beliebten Erzählungen tun können.

 

Wir beginnen am 11. Dezember 2018, 15:00 Uhr, mit einer Lesung von „Oberlausitzer Weihnachtssagen".

 

Am 22. Januar 2019, 15:00 Uhr, folgen „Sagen der Gebrüder Grimm", und am 26. Februar 2019, 15:00 Uhr, hören wir bekannte und beliebte Sagen aus unserer Oberlausitz, besonders aus den Städten Löbau und Zittau und deren Umland.

 

Es liest Hannes Thomas. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Im Eintritt von 3 Euro ist für jeden eine Tasse Kaffee und etwas Gebäck zum Knabbern enthalten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Bachmann